Vielleicht ist dies die Kasbah der Buchari-Vampire? Passen würde es, eine wunderschöne alte Kasbah im Süden Marokkos

Vielleicht ist dies die Kasbah der Buchari-Vampire? Passen würde es, eine wunderschöne alte Kasbah im Süden Marokkos

Der Vampir Ali Buchari ist der ein Jahr ältere Bruder von Kerim Buchari und wie sein jüngerer Bruder Pilot bei der Armee. Er ist etwas ernster und ruhiger als sein jüngerer Bruder. Ali liebt seinen Job, der ihm viel Spaß macht. Wie sein Bruder ist er auch zusätzlich für die Buchari-Stiftung aktiv und hat dort seine Aufgaben. Etwas überraschend für Lalla Sara erwidert Ali die Avancen des heftig flirtenden Michael Strangs.

Während seines Aufenthaltes in Bonn hat der Vampir Ali Buchari ein gemeinsames Zimmer mit seinem Bruder. Eines Morgens wacht Kerim allein auf und versucht, seinen Bruder telefonisch zu erreichen. Kerim macht sich Sorgen und erreicht Ali in einem Bett in guter Gesellschaft samt Champagnerfrühstück. Danach muß  Ali sich einige boshafte Lästereien und ironische Kommentare von seinem Bruder gefallen.

Als der schwule Vampir sich verliebt, leidet er sehr darunter, daß Michael Strang ein Problem mit seinen spitzen Zähnen hat und ihn abserviertweil er nicht damit zurecht kommt, daß es Vampire gibt.

Der Vampir Ali ist der große Schweiger und überläßt das Reden lieber Michael Strang. Er tut sich mit anderen Sprachen etwas schwer und ist mit Michael später nach Lyon gezogen, wo bei bei Interpol tätig sind. Er und Michael Strang tauchen immer wieder auf in den Fortsetzungen.

Im Roman Hochzeit der Vampire habe ich den Clan der Buchari Vampire im Süden Marokkos, im Atlasgebirge angesiedelt. Das Atlasgebirge ist eine Gebirgskette, die sich über 2300 Kilometer durch die Maghrebstaaten Marokkoe, Algerien und Tunesien erstreckt. Das Gebirge trennt den feuchten Nordwesten Afrikas von der trockenen Sahara. Die höchste Erhebung des Atlas ist der Toubkal mit 4165 Metern Höhe.

Das Atlasgebirge mit dem vulkanischen Djebel Siroua ist auch als das “Dach Marokkos” oder das “Dach Nordafrikas” bekannt. Dort spricht man hauptsächlich Berberdialekte neben dem Arabischen und Französischen, viele Marokkaner wachsen also dreisprachig auf. und ich habe den Buchari-Vampiren einen berberischen Hintergrund mit andalusischem Einschlag gegeben. Tamazight, so der Name der Sprache, das auch als Oberbegriff für andere Berbersprachen verwendet wird, wird seit der Verfassungsreform Marokkos von 2011 als offizielle Sprache neben Arabisch angesehen und auch unterrichtet. Tamazight wird von fast 20 Millionen Nordafrikanern gesprochen.

 

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *