Nick Randows Rezension zu Jagd der Vampire

Ich persönlich finde es toll wie der Autor die Dialoge gestaltet und die einzelnen Figuren nicht zu mächtig macht. Hier gibt es Keinen, der sich nicht auch mal unsicher zeigt oder seine Handlungen nicht hinterfragen würde. Besonders Sebastian steht im Mittelpunkt und seine häufigen Stimmungsschwankungen lassen jede Schwangere oder sich in den Wechseljahren befindliche Frau vor Neid erblassen. Er merkt, dass er besonders in Beziehung auf seinen Kuschelvampir Cosmin unsicher ist.

Weiterlesen: Me, Myself and I

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *