AfD und Besorgte Eltern haben völlig Recht!

Die Alternative für Deutschland wie auch die Initiative Besorgte Eltern haben völlig Recht, wenn sie vor der Frühsexualisierung der Kinder warnen. Tatsächlich jedoch ist die Lage viel ernster, als es sich Andre Poggenburg, Hedwig von Beverfoerde und Beatrix von Storch auch nur ansatzweise vorstellen können.

Die geheimen Pläne der Grünen für den Herbst 2016

Hagen Ulrich deckt auf!

Hagen Ulrich deckt auf!

NRW ist viel weiter mit der Frühsexualisierung der Kinder, als man es sich in seinen braunsten Alpträumen vorstellen kann. Ab dem Herbst müssen sämtliche Kitas und Vorschulen schwule Pornofilme ab der Krabbelgruppe aufwärts zeigen, damit die Kinder alle schwul gemacht werden. Das geht nämlich sehr gut und lief als geheime Feldstudie vor dreißig Jahren in Köln. Das sieht man ja, wenn man in Köln unterwegs ist.

Davon ausgenommen sind nur die Kitas, die von der Gruppe Dykes on Bikes betrieben würden. Dort laufen Lesben-Pornos. Dykes on Bikes werden demnächst auf Betreiben der Grünen als Körperschaft öffentlichen Rechts anerkannt und dürfen dann eine schon jetzt in internen Papieren des NRW-Finanzministeriums als „Mösensteuer“ bezeichnete Abgabe auf das Einkommen erheben.

Vierfache Miete plus nackt putzende Frauen für männliche Flüchtlinge!

In Vorbereitung für eine mögliche schwarz-grüne Koalition im Bund hat Angela Merkel zugesagt, sämtliche CSU-Minister aus dem Kabinett zu entlassen. Darüber hinaus konnten die Grünen erreichen, dass deutsche Vermieter für aufgenommene schwule Flüchtlinge das Vierfache der ortsüblichen Miete erhalten. Zusätzlich – und das wurde mit der Bundesagentur für Arbeit abgestimmt – müssen schwer vermittelbare diplomierte Reinigungsfacharbeiter*Innen eine Fortbildung im Bereich „Allgemeines Genderwesen – Theorie und Praxis“ nachweisen, um dann in islamisch geprägten Flüchtlingshaushalten nackt zu putzen. Dies unter der Androhung, ihnen die Hartz 4 Sätze zu kürzen, sofern sie auf Arbeitskleidung bestehen.

Die Umvolkung kommt!

Auch die in patriotischen Kreisen befürchteten Pläne der Umvolkung Deutschlands (Merkel-Doktrin) durch Angela Merkel, Hohe Repräsentantin der Besatzungsmächte, gehen tatsächlich viel weiter. Es beschränkt sich nicht nur darauf, dass die indigene deutsche Population gegen migrierende islamische Horden ausgetauscht werden sollen; tatsächlich soll der Rest der bundesdeutschen Männer, denen die jungen starken Flüchtlinge die Frauen weggenommen haben, dann auch schwul gemacht werden.

 

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *