Erläuterungen der in den Romanen verwendeten Fachbegriffe

Glossar

In meinen Romanen verwende ich fremdsprachliche Begriffe, meist arabischen Ursprungs, die auf altorientalische Mythen verweisen.
Dschinn
Alles fing mit dem Roman Hochzeit der Vampire an. Ich war während des Besuches einer Twilight Ladys Night auf die Idee gekommen, selber einen Vampirroman zu schreiben. Allerdings wollte ich meine
Weiterlesen
Marid
Ein Marid ist einer der mächtigsten Dschinnen und gilt als stolz und arrogant. Er hat einen eigenen Willen, kann aber von Menschen überlistet werden, um ihm Wünsche zu erfüllen. Das geht aber nicht
Weiterlesen
Aisha Qandisha, Erbin der phönizischen Liebesgöttin Astarte
Aisha Qandisha ist ein Kult im Norden Marokkos gewidmet, ein Überbleibsel aus phönizischer und ägyptischer Zeit. Man vermutet, dass in Aisha Qandisha die phönizische Göttin Astarte, eine Liebes- und
Weiterlesen
Imprimatur des Thomas Kovacs, K.u.K. Zensor
In Krieg der Vampire taucht im Bonner Romanistikseminar der Nachlaß von Professor Colloredo auf. Ein Student hat beim Aufräumen der Bibliothek eine Kiste zu Tage gefördert, in welcher von Jan
Weiterlesen
Couscous
Couscous kommt in meinen Romanen relativ häufig vor. Monika Meyer-Frankenforst kocht sehr gern und mit Elias Al-Buchari, dem nordafrikanischen Vampir, der nur teilweise auf Blut angewiesen ist, kamen
Weiterlesen
Incubus
Als Incubus, Plural Incubi, auch Inkubus, Plural Inkuben (von lateinisch: incubare für ‚oben liegen‘, ‚ausbrüten‘) wird in der Mythologie ein männlicher Alb (Elf), ein Albträume verursachender
Weiterlesen
Ifrit
Ifrit (arabisch عفريت, DMG ʿIfrīt Plural: عفاريت / ʿAfārīt; abgeleitet von ʿafar / عفر / ‚Staub‘), auch Afrit, Afarit oder Efreet (alte Schreibweise), ist ein arabisches Geistwesen, das aus Feuer
Weiterlesen
Diwan
Diwan hat mehrere Bedeutungen. Man benutzt Diwan sowohl für einen Empfangsraum privaten wie öffentlichen Charakters, wo der Herrscher empfängt, Bittgesuche entgegennimmt und öffentliche
Weiterlesen
Lalla
Lalla Sara Al-Buchari, das Oberhaupt des Clans der Al-Buchari wird mit Lalla angesprochen. Lalla ist ebenfalls ein Titel, der aber nicht so ganz eindeutig zu übersetzen ist und der mir gerade deshalb
Weiterlesen
Baraka
Mit Baraka bezeichnet man im arabischen Kulturraum den Segen, der von einer Person oder einem Ort ausgeht. Das kann der Segen der Eltern sein, der die Kinder begleitet, aber auch der Segen, der einem
Weiterlesen
Scherif
Im Roman Hochzeit der Vampire taucht die Bezeichnung Scherif شريف auf. Ein Scherif ist ein Nachfahre des Propheten Mohammeds über die Linie Hasan, seinem ältesten Enkel. Es ist ein ererbter
Weiterlesen