Cart(0)

Hekate (altgriechisch Ἑκάτη) ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Magie, der Theurgie, der Nekromantie (Totenbeschwörung). Sie ist die Göttin der Wegkreuzungen bzw. Weggabelungen, Schwellen und Übergänge, die Wächterin der Tore zwischen den Welten.

In Eifelprinzen tritt Hekate in mehreren Gestalten auf, meistens durch die alte Nachbarin der Schlotts. Sie nimmt zunächst unerkannt Einfluß auf ihn und lenkt ihn behutsam.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Newsletter

Make sure you don't miss anything!